ELMAG Stromerzeuger

Elektrischer Strom hat seit den ersten Experimenten vor rund 350 Jahren durch Otto von Guericke und andere neugierige Menschen in den folgenden Jahrzehnten immer mehr an Bedeutung für unseren Alltag gewonnen. Heute würde ohne elektrischen Strom nicht mehr viel funktionieren. Ein längerer Stromausfall führt daher in aller Regel zu materiellen Verlusten, je nach Ausmaß zu einem erheblichen volkswirtschaftlichen Schaden und gefährdet möglicherweise auch Menschenleben.

Mit einem Stromerzeuger sind Unternehmen und Privatpersonen immer auf der sicheren Seite. ELMAG Stromerzeuger von BHM Maschinen sorgen dafür, dass bei einem Ausfall des Netzstroms alle angeschlossenen Verbraucher weiterhin versorgt und betrieben werden können. In unserem Angebot finden sie eine sehr große Auswahl mit unterschiedlichen Stromerzeugern. Wir bieten Stromerzeuger Diesel, Stromerzeuger die leise sind und Stromerzeuger die schallgedämmt unauffällig ihre Arbeit verrichten in unterschiedlichen Ausführungen und Leistungsklassen.

ELMAG SED 7000WDE-AVR Stromerzeuger mit HATZ-Motor 1B40
6.519,90 EUR
19% MwSt. zzgl. Versand
ELMAG SED 7000WD-AVR Stromerzeuger mit HATZ-Motor 1B40
5.469,90 EUR
19% MwSt. zzgl. Versand

Häufig gestelle Fragen zu Stromerzeuger:

Was ist ein Inverter Stromerzeuger?

Der Begriff »Inverter« stammt ursprünglich aus dem Lateinischen und wird heute aus dem Englischen übernommen. Inverter bedeutet übersetzt Wandler. Ein Inverter Stromerzeuger wandelt den von einem Generator erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom um.

Welchen Vorteil hat ein Inverter Stromerzeuger?

Der große Vorteil eines Inverter Stromerzeuger ist, dass unabhängig von Drehzahlschwankungen des Verbrennungsmotors am Ausgang des Inverters ein perfekter, sinusförmiger Wechselstrom zur Verfügung steht, der für die Versorgung von empfindlichen elektrischen und elektronischen Geräten genutzt werden kann.

Wann muss ein Stromerzeuger geerdet werden?

Ob ein Stromerzeuger, unabhängig davon, ob es sich um einen Inverter Stromerzeuger, einen Stromerzeuger Diesel oder einen Stromerzeuger schallgedämmt handelt, geerdet werden muss, richtet sich nach der Leistung des Stromerzeugers und der Verwendung.

Zwingend vorgeschrieben ist eine Erdung des Stromerzeugers immer dann, wenn die Gefahr einer elektrostatischen Aufladung entsteht. Ebenso ist eine Erdung erforderlich, wenn der erzeugte Strom in eine feste Installation eingespeist wird. Vor der ersten Nutzung oder der Installation eines Stromerzeugers sollte mit einem Elektriker diesbezüglich gesprochen werden.

Wie funktioniert ein Stromerzeuger?

Ein Stromerzeuger ist eine einfache Maschine, die im Wesentlichen aus 3 Komponenten - einem Motor, einem Generator und einem Gestell - besteht. Der Motor und der Generator sind in das Gestell eingebaut und miteinander verbunden. Bei einem Stromerzeuger mit Diesel übernimmt ein Dieselmotor den Antrieb des Generators. Benzinmotoren können ebenfalls verwendet werden.

Der Verbrennungsmotor wandelt die chemische Energie im Kraftstoff in Bewegungsenergie (Kinetische Energie) um. Diese Bewegungsenergie wird auf den Generator übertragen und vom Generator wiederum in elektrische Energie umgewandelt. Mit einem Stromerzeuger produzierte elektrische Energie kann beliebig genutzt werden.

Wo werden Stromerzeuger eingesetzt?

Stromerzeuger werden mobil eingesetzt, um beispielsweise Baustellen oder Rettungsdienste und Feuerwehren während eines Einsatzes mit elektrischem Strom zu versorgen. ELMAG Stromerzeuger haben sich in den vergangenen Jahren in diesen Einsatzbereichen bewährt. Ein Stromerzeuger mit Diesel Motor gilt als sehr zuverlässig. Stormerzeuger Diesel werden daher für die Notstromversorgung in Krankenhäusern und Klinken, öffentlichen Verwaltungen und Industriebetrieben eingesetzt. Auch für die Notstromversorgung von Computer-, Steuerungs- und Telekommunikationsanlagen ist ein ELMAG Stromerzeuger geeignet. Diese Aggregate überwachen das Stromnetz und springen automatisch an, wenn ein Stromausfall registriert wird.

Was ist der Unterschied zwischen Langsamläufer und Schnellläufer bei einem Stromerzeuger?

Der Unterschied zwischen einem Langsamläufer und einem Schnellläufer bei einem Generator und Stromerzeuger ist die Drehzahl, mit der der Generator betrieben wird. Ein Langsamläufer dreht sich mit 1.500 Umdrehungen in der Minute. Die Drehzahl bei einem Schnellläufer ist dagegen doppelt so hoch und beträgt 3.000 Umdrehungen pro Minute. Grundsätzlich gilt, dass ein Langsamläufer kostspieliger in der Anschaffung ist. Ein Schnellläufer ist günstiger, aber nicht so gut für den Dauerbetrieb geeignet wie ein Langsamläufer. Zudem ist ein Langsamläufer Stromerzeuger leise im Vergleich zu einem Schnellläufer. Das Haupteinsatzgebiet von Schnellläufern ist die Stromversorgung von Baustellen oder kurzfristig benötigten Notstromaggregaten.

Warum sind große Stromerzeuger mit Dieselmotoren ausgerüstet?

Ein Stromerzeuger Diesel ist zuverlässiger und sparsamer als an Stromerzeuger mit Benzinmotor. Bei großen Stromerzeugern, die für die Notstromversorgung beispielsweise von kritischen Infrastrukturen oder Gesundheitseinrichtungen eingesetzt werden, sind daher immer Dieselmotoren als Antrieb verbaut. Hier kommen Dieselmotoren bekannter Hersteller wie Volvo und Iveco bei ELMAk Stromerzeugern. Bei amerikanischen Aggregaten werden vornehmlich Cummins oder Caterpillar Motoren eingesetzt. All diesen Motoren ist gemeinsam, dass sie sehr zuverlässig über viele Jahre betrieben werden können.

Für wen lohnt sich ein Stromerzeuger?

Stromerzeuger sind eine unverzichtbare Sicherheitseinrichtung für alle Bereiche, in denen eine Unterbrechung der Stromzufuhr möglicherweise gesundheitliche oder materielle Schäden haben kann. Beispielsweise in Krankenhäusern, in Handwerks- und Industriebetrieben, aber auch in privaten Haushalten. Im Angebot von BHM Maschinen finden Sie eine sehr umfangreiche Auswahl mit unterschiedlichen ELMAG Stromerzeugern in verschiedenen Leistungsklassen für jeden Bedarf.

Kann ein ELMAG Stromerzeuger repariert werden?
 

Jeder Stromerzeuger von ELMAG aus unserem Angebot kann bei Bedarf repariert werden. ELMAG Stromerzeuger sind unabhängig davon, ob es sich um einen Stromerzeuger schallgedämmt, einen Inverter Stromerzeuger handelt, so konzipiert, dass sie bei einem Defekt ohne großen Aufwand wieder instandgesetzt werden können. Auch regelmäßige Funktionsprüfungen oder Standard-Wartungsarbeiten können bei einem Stromerzeuger schallgedämmt von ELMAG oder einem Inverter Stromerzeuger von ELMAG zügig und kostengünstig durchgeführt werden. Die Ersatzteilversorgung für ELMAG Stromerzeuger und alle anderen Maschinen, die wir von ELMAG anbieten, ist im Allgemeinen sehr gut und noch auf viele Jahre hinaus gesichert.

× BHM-Maschinen

4.9 Sterne bei 65 Bewertungen