Absauganlage Holz

Wer mit Holz arbeitet, der weiß, dass sich Holzstaub und Holzspäne schnell im ganzen Raum verteilen und nur mit viel Mühe wieder entfernt werden können. Mit einer Absauganlage für Holz aus dem Sortiment von BHM Maschinen sind Holzstaub und Holzspäne in der Werkstatt kein Problem mehr. Mit einer Absauganlage für Holz und Feinstaub von Bernardo, Zimmer, Holzmann oder BAMATO aus unserem Online-Shop bleiben Werkstätten sauber und weitestgehend staubfrei.

Hier bei BHM Maschinen finden Sie Absauganlagen für Holz in unterschiedlichen Ausführungen und Leistungsklassen. Für jeden Bedarf und Anspruch von Heimwerkern und Profis führen wir die passende Absaugung für die Werkstatt und den Hobbykeller in unserem Sortiment. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und Leistungsfähigkeit unserer Absauganlagen für ihre Werkstatt.

Häufig zu Absauganlagen für Holz gestellte Fragen:

 

Ist es möglich eine Holzmann Absauganlage oder eine Bernardo Absaugung zu reparieren?


Ja, eine Holzmann Absauganlage oder eine Bernardo Absaugung kann im Falle eines Falles genauso gut und schnell repariert werden wie eine Absauganlage für Holz und Feinstaub anderer Hersteller. Die Ersatzteilversorgung ist bei allen vier Produzenten noch auf Jahre gesichert. Nutzen Sie für die Ersatzteilbestellung einfach unser vorbereitetes Formular. Die bestellten Ersatzteile für ihre Holzmann Absauganlage oder Absaugung in der Werkstatt erhalten Sie zeitnah zugesandt.
 

Lohnt sich eine Absauganlage für Holz?


Eine Absauganlage für Holz und Feinstaub lohnt sich auf jeden Fall. Je nach Einsatzort kann eine Absauganlage für Holz mit einer zu den Gegebenheiten passenden Leistung installiert werden. So reicht in einer Hobbywerkstatt in der Regel ein kompaktes und mobiles Bernardo Absauggerät, das schnell und unkompliziert an ein Werkzeug oder die gerade benutzte Maschine angeschlossen werden kann.

Für gewerblich betriebene Holzwerkstätten ist eine Absauganlage für Holz und Feinstaub aus Gründen des Arbeitsschutzes vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Auch für diese Einsatzzwecke finden Sie in unserem Onlineshop die passende Absaugung für die Werkstatt. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Absauganlage für Holz die richtige für Ihren Bedarf ist, beraten wir Sie gerne kostenlos und unverbindlich. Sprechen Sie uns einfach an.

 

In welchen Bereichen wird eine Absauganlage für Holz eingesetzt?


Eine Absaugung in der Werkstatt wie beispielsweise eine Bernardo Absaugung
oder eine Holzmann Absauganlage aus unserem Sortiment wird immer im Arbeitsbereich einer Maschine zur Absaugung von Holzspänen und Holzstaub eingesetzt. Das heißt, eine Absauganlage für Holz und Feinstaub wird möglichst nah am Späneauswurf einer Tischkreissäge oder einer Schleifmaschine installiert. Je näher die Absauganlage für Holz am unmittelbaren Arbeitsbereich installiert werden kann, umso weniger Späne und Staub werden nicht erfasst und können sich im Raum verteilen.

 

Wer sind die Hersteller der Absauganlage für Holz von BHM-Maschinen?


Im BHM Maschinen Onlineshop finden Sie eine Absauganlage für Holz von Bernardo, Holzmann, Zimmer und Bamato Absaugung für jeden Anspruch. Eine Bernardo Absaugung, Bernardo Kreissägen und Formatkreissägen werden von Profis und Heimwerkern gleichermaßen für ihre gute Qualität und das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis geschätzt. Bernardo ist eine Marke der österreichischen PWA HandelsgesmbH.

Zimmer, genauer die ZIMMER Maschinen GmbH & Co. KG ist kein direkter Hersteller von Absauganlagen. Zimmer ist eine renommierte Handelsvertretung für namhafte Hersteller von Holz- und Metallbearbeitungsmaschinen und Absauganlage für Holz und Feinstaub.

Die Holzmann Maschinen GmbH dürfte jedem Heimwerker und vielen Profis seit Jahren ein Begriff sein. Am Hauptsitz in Haslach an der Mühl in Österreich entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen Blech-, Holz- und Metallverarbeitungs-Maschinen und leistungsfähige Holzmann Absauganlage europaweit.

BAMATO ist eine Marke der Markmüller Maschinen GmbH mit Sitz in Hofkirchen. BAMATO vertreibt hochwertige Maschinen für die Metall- und Holzverarbeitung, vorwiegend für professionelle Anwender aus Handwerk und Industrie.

 

Ist Holz Feinstaub gefährlich?


Der feine Staub, der bei der Bearbeitung von Holz immer entsteht, kann in zweierlei Hinsicht gefährlich sein. Feinstaub von Holz kann eingeatmet und in die Lunge gelangen. Eine häufige Belastung der Lunge mit Holz Feinstaub kann zu gesundheitlichen Problemen und Lungenkrankheiten führen. Es ist daher empfehlenswert, beim Bearbeiten von Holz nicht nur einen Gehörschutz und eine Schutzbrille, sondern auch eine wirksame Staubmaske zu tragen.

Zudem ist in der Raumluft verteilter Feinstaub von Holz sehr leicht brennbar. Dadurch, dass die Staubpartikel sehr klein sind, hat die Gesamtmenge eine sehr große Oberfläche, die mit dem Luftsauerstoff reagieren kann. Bei einem bestimmten Verhältnis von Duft und Holz Feinstaub genügt ein Funke oder die Glut einer Zigarette, um die Staubwolke zu entzünden. Das Abbrennen des Feinstaubs erfolgt explosionsartig und kann große Schäden verursachen. Daher ist es wichtig, mit einer Absauganlage für Holz und Feinstaub, den Feinstaub direkt am Ort der Entstehung abzusaugen.

× BHM-Maschinen

4.9 Sterne bei 66 Bewertungen