Sickenmaschine

sickenmaschine-bernardo-sickenmaschine

Sie wollen dünnwandiges Material versteifen oder bestimmte Bauteile mit Sicken gestalten? Eine Sickenmaschine eignet sich ideal zum Verstärken vieler Materialien, wie Bleche, Rohre oder Container und wird sogar vermehrt im Karosseriebau angewendet.
 
Die Sickenmaschine dient dazu, rinnenförmige Vertiefungen auf viele verschiedene Formen zu treiben. Sie wird deshalb überall dort eingesetzt, wo die Kraft eines Bleches verteilt werden muss, um eine höhere Belastbarkeit zu erzielen. Im Karosseriebau können mithilfe von Sicken sogar Dröhngeräusche bei ebenen Blechen vermieden werden.
 
Eine Sickenmaschine besteht aus zwei Walzen, die üblicherweise auswechselbar sind. Dabei ist eine die Positiv-, die andere die Negativform. Bei der Anwendung wird das Blech durch die zwei Walzen durchgezogen. Durch den erzeugten Druck werden die Bleche gewalzt und die gewünschten Sicken entstehen. 

SKM250PRO Holzmann Sickenmaschine
  • Schwere Sickenmaschine
  • Gusseiserne Konstruktion
  • geeignet für die Herstellung verschiedener Rohrverbindungen
608,34 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
SKM470S Holzmann manuelle Sickenmaschine
  • stabile Konstruktion
  • geeignet für die Herstellung verschiedener Rohrverbindungen
  • inkl. 6 verschiedener Sickenwalzen
235,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
SKM200 Holzmann Sickenmaschine inkl. Wechselrollen
  • zum Herstellen von verschiedenen Rohrverbindungen
  • inkl. 6 unterschiedlichen Bördel- und Sickenwalzen
  • drehbarer Maschinenkörper und Tisch-Klemmvorrichtung
184,66 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 16 (von insgesamt 16)

Häufig gestellte Fragen zur Sickenmaschine:

Sollten bei der Verwendung einer Sickenmaschine bestimmte Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden?

Für die problemlose Anwendung einer Sickenmaschine sollte der Arbeitsplatz gut beleuchtet und stets sauber sein. Außerdem sollte immer auf die Warnzeichen der Maschine geachtet werden, da diese auf Verletzungsgefahren wie elektrische Spannung oder Quetschgefahr durch rotierende Walzen hinweisen. Zudem ist es wichtig die Sickenmaschine regelmäßig auf mögliche Mängel zu prüfen.

Welche verschiedenen Arten von Sickenmaschinen gibt es?

Bei den Sickenmaschinen wird zwischen manuellen und motorischen unterschieden. Die manuelle Sickenmaschine eignet sich dabei vor allem für dünnere Bleche. Die Bleche werden mithilfe eines Sickenstocks und eines Sickenhammers geformt. Bei der motorischen Sickenmaschine hingegen ist ein Antrieb verbaut, weshalb sich diese auch für dickere Bleche eignet.

In welchen Bereichen werden Sickenmaschinen angewendet?

Sickenmaschinen kommen im privaten, als auch im gewerblichen Bereich zur Anwendung. Größtenteils werden die Maschinen in der Industrie als ein fester Bestandteil der Fertigung eingebunden. Vor allem Metallbetriebe sollten über viele unterschiedliche Sickenmaschinen verfügen. Aber auch in Installationsbetrieben für Heizung oder Klima sind Sickenmaschinen verbreitet.

 Lohnt sich der Kauf einer Sickenmaschine?

Eine Sickenmaschine ermöglicht vor allem effektiveres und schnelleres Arbeiten, da kaum eigener Kraftaufwand benötigt wird. Aber auch die leichte Bedienung bietet einen großen Vorteil. Wenn Sie also ein leichtes und schnelles Arbeiten anstreben, lohnt sich der Kauf einer Sickenmaschine auf jeden Fall!

Ist es möglich eine Sickenmaschine zu reparieren?

Unsere Sickenmaschinen sind sehr robust und langlebig gebaut. Teile, an denen Schäden entstehen können sind alle austauschbar und preiswert nachzukaufen über unser Ersatzteilformular bieten wir Ihnen bis zu 10 Jahre eine Ersatzteilversorgung. Der Antriebsmotor hingegen unterliegt dem natürlichen Verschleiß.

Wer sind die Hersteller der Sickenmaschinen von BHM-Maschinen?

Unsere größten und wichtigsten Sickenmaschinen Hersteller sind Bernardo, ELMAG und Holzmann.
Bernardo ist ein Maschinen-Großhandel in Österreich, der mit über 26 Ländern ein sehr breites Vertriebsnetz unterhält.
ELMAG ist ein Maschinen-Handel mit einer großen Erfolgsgeschichte und entwickelt sich auch heute noch jeden Tag weiter. Sickenmaschinen des Herstellers ELMAG verfügen über eine 2-Jahre-Garantie und eine 15-jährige Ersatzteilesicherheit. Holzmann ist ebenfalls ein erfolgreiches Handelsunternehmen, mit einer Geschichte, die weit in die Vergangenheit zurückreicht.All diese Hersteller bieten Sickenmaschinen mit guter Qualität an. Egal ob Bernardo Sickenmaschine oder ELMAG Sickenmaschinen.