Tischdrehmaschine

Tischdrehmaschine - Drehmaschine - Metallbearbeitung


Tischdrehmaschinen stellen eine pfiffige Lösung für den platzsparenden Heim- beziehungsweise Garagenbedarf dar. Mit erschwinglichen Anschaffungskosten und handlichen Abmessungen sind sie weniger für Großbetriebe oder Massenproduktion, sondern eher für den Hobbymechaniker beziehungsweise Bastler gedacht.

Modellbauer finden etwa schon mit einem einfachen Modell wie der Leitspindeldrehmaschine NANOMILL ein Gerät zur variablen Anwendung vor, mit welchem sie im stufenlosen Antrieb auf präzise Weise arbeiten und über vielfältiges Zubehör auch Fräsen oder Bohren können. Mit einem niedrigen Gewicht von in diesem Fall nur 11 kg sind entsprechende Maschinen einfach und platzsparend in die bestehende Infrastruktur integrierbar. Für schwerere Werkstücke und noch variablere Anwendung bieten die weiteren Bernardo Tischdrehmaschinen diverse Optionen. So verfügt etwa die Bernardo Leitspindeldrehmaschine Profi 550 Pro über ein hohes Drehzahlspektrum bis 3000 U/min, einen Drehstrommotor mit Frequenzumrichter und eine P5-Hauptspindellagerung. Extreme Genauigkeit und feine Einstellmöglichkeiten für Spindel, Skalierung und Drehzahl machen das Arbeiten für Profis wie ambitionierte Heimwerker zum Vergnügen.

Bernardo Leitspindeldrehmaschine NANOMILL
  • Die Maschine NANOMILL ist vielseitig einsetzbarer Modell für  Modellbauer, Elektronik usw.
  • Durch die optional erhältlichen Umrüstsätze kann diese Maschine schnell und einfach auf ein anderes Modell umgerüstet werden.

 

397,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Bernardo Tisch-Leitspindel-Drehmaschine Proficenter 250
  • Das Mini-Drehcenter Proficenter 250 ist serienmäßig mit einem Fräsaufsatz ausgestattet.
  • Dank ihrer kompakten Bauweise bietet diese Maschine eine hohe Laufruhe und garantiert dadurch präzises Arbeiten.
  • Ihren Einsatzbereich findet die Maschine beim anspruchsvollen Modellbauer.

 

962,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 24 (von insgesamt 24 Artikeln)

Tischdrehmaschine für Hobby-Handwerker

Was ist eine Tischdrehmaschine?

Die Tischdrehmaschine verdankt ihren Nahmen dem Umstand, dass das Gerät auf einem Tisch montiert ist. Die Werkzeugmaschine wird vor allem zur Fertigung von Drehteilen, also rotationssymmetrischen Werkstücken, verwendet. Mitunter kommen Tischdrehmaschinen auch bei Bohrungen zum Einsatz – Voraussetzung ist allerdings, dass die Position der Bohrmitte der der Drehachse entspricht.

Was ist der Unterschied zwischen einer Tischdrehmaschine und einer Hobby-Drehmaschine?

Die einfache Antwort: Es gibt keinen. Tischdrehmaschinen werden mitunter auch als Bobby-Drehmaschinen bezeichnet. Begründet ist dieser Ausdruck darin, dass eine Tischdrehmaschine im Vergleich zu anderen Arten von Drehmaschine relativ einfach zu bedienen ist. So, dass auch ein Hobby-Handwerker in der Lage ist, damit umzugehen.

Welche Tischdrehmaschine ist die richtige für mich?

Welche Tischdrehmaschine die richtige für Ihre persönlichen Anforderungen ist, hängt in erster Linie davon ab, mit welchen Herausforderungen Sie sich in der Fertigung konfrontiert sehen. Wenn Sie eine Tischdrehmaschine kaufen, stellen Sie sicher, dass das Gerät für die Maße der zu bearbeitenden Werkstücke geeignet ist. Diese und weitere Daten finden Sie in den Produktbeschreibungen. Sie sind sich nicht sicher, für welche Tischdrehmaschine aus unserem Sortiment Sie sich entscheiden sollen. Kontaktieren Sie doch unseren Kundenservice. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Lassen sich mit Tischdrehmaschinen auch anspruchsvolle Werkstücke fertigen?

Klare Antwort: Ja. Auch wenn Tischdrehmaschinen – auch bekannt als Hobby-Drehmaschinen – besonders anwenderfreundlich sind, lassen sich damit auch komplexere Werkstücke herstellen. Voraussetzung ist, dass Sie als Anwender über bestimmte Grundkenntnisse im Bereich Drehen verfügen.